Plus Valet Quam Lucet

Menu
  • Manoir de Lébioles
  • Manoir de Lébioles Eindrücke
  • Manoir de Lébioles Innenaufnahme
  • Manoir de Lébioles Kamin
  • Manoir de Lébioles - Pool
  • Manoir de Lébioles - Wappen
  • Manoir de Lébioles Restaurant
  • Manoir de Lébioles Luftaufnahme

Hauskonzert im Manoir de Lébioles

am Donnerstag den 26. September 2013. Mit Herrn Prof. Michael Grube.

Michael Grube KonzertDas Manoir de Lébioles hat die Ehre Ihnen ein auβergewöhnliches Konzert mit Prof. Dr. Michael Grube zu präsentieren.
Die Vorstellung dieses Virtuosen des Violins, nicht zuletzt Spezialist Vieuxtemps, Violinist – Komponist, geboren in Verviers in 1820 – und Ysaye, Violinist – Dirigent, geboren in Lüttich in 1858, finden Sie im weiteren Verlauf des Artikels.
Mit Stolz empfangen wir diesen Interpreten in unseren Reihen.

VIOLINEN-ZAUBER aus 4 Jahrhunderten:

Unter dem Motto "STUNDE EUROPAEISCHER VIOLINKUNST" gibt Prof. Michael Grube (Ecuador & Europa) einen exklusiven Violinsoloabend im Manoir de Lébioles, ein VIOLIN-REZITAL, mit Werken von Max-Ludwig Grube, Frantisek Benda, Guiseppe Verdi, Fritz Kreisler, Arthur Honegger, Heitor Villa-Lobos, Gerhard Track, Niccolo Paganini, et J.S.Bach.

Seine Violine ist ein Meisterwerk von Niccolo AMATI aus dem Jahre 1683.

Er selbst gilt als einer der großen Geiger der modernen Zeit und wird von Musikexperten als "Magier der Violine" bezeichnet. Die Solo-und Duo-Abende und Solokonzerte als Orchestersolist des in Ecuador lebenden Professors Dr. Michael Grube vermochten bereits Menschen aller Kontinente, in 110 Staaten, zu faszinieren.

Besonders bezeichnend scheint jene charismatische Symbiose, die zwischen dem Künstler und seinem kostbaren Instrument bei jedem Auftritt neu entsteht.
Ein Phänomen von "geigerischer Poesie", die immer wieder mit anderen Inhalten gefüllt wird.

Abendprogramm:

Die Soiree wird um 17:30 Uhr mit einem Champagnerempfang beginnen und das Konzert wird zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr stattfinden. Während des Konzertes wird Ihnen in einer Pause ein Glas Champagner serviert werden.
Im weiteren Verlauf des Abends bieten wir Ihnen ein 3 – Gänge – Menü mit einer Weinselektion, Wasser, Kaffee und Mignardises an.
Diese einmalige Soiree unterbreiten wir Ihnen zum Preis von 109,00 €. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Sie können uns für Ihre Reservierung unter folgender Telefonnummer erreichen: 0032 (0) 87 79 19 00. Oder schicken Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

« BUCHEN »

Back to top